„Mit DEKADANCE wird, abseits von den Bielefelder Clubs, ein Raum für ausgelassene Abende in freundlicher, privater Clubatmosphäre geschaffen!“

Das Ziel war damit klar definiert. Lokale Künstler auf einer Party so viel Freiraum bieten, das Sie sich entfalten können und dann diesen Rahmen mit Menschen füllen die genau das wertschätzen. Für unsere erste Veranstaltung in Bielefeld haben wir uns den Dezibel Club in Steinhagen ausgesucht und uns um einen passenden musikalischen Rahmen mit diversen lokalen Künstlern gekümmert. Manche würden behaupten es wäre eine Schnappsidee, wir nennen es Konzept für die perfekte Clubnacht.

Dekadance Party in Steinhagen Bielefeld

//Konzept:

Die Veranstaltung wird im privaten Rahmen gehalten und wir haben uns daher, mit dem Dezibel, für eine Location mit einem maximalen Fassungsvermögen von 200 Menschen entschieden.

Deswegen wird NUR Leuten Eintritt gewährt, die dieser Veranstaltung zusagen (Berücksichtigt werden alle Zusagen bis 24 Stunden vor Beginn). Dadurch soll kein elitärer Kreis geschaffen werden (’na vielleicht ein bisschen), sondern wir möchten unsere Gäste “kennen“. Etwas neues bieten was in unseren Augen in Bielefeld noch fehlte.

//Künstler:

Der Wunsch war eine einzigartige Partynacht zu feiern mit Menschen die gute Musik, gute Drinks und eine tolle Location suchen, wie wir jedes Wochenende. Uns war besonders wichtig endlich unique Underdogs, die nicht in jedem Club wiederzufinden sind in das Scheinwerferlicht der Bielefelder Nachtszene zu rücken! Unser Line-Up war genau so spontan wie gleichzeitig durchdacht und geplant! Alle Künstler haben sich aus freien Stücken dazu entschieden und das Konzept mit Herz und Seele unterstützt.

Ach komm, was soll’s! Lasst die Artists aus’m Sack:

NikoX

NikoX, der Turntabelist unseres Vertrauens hat uns am Abend aller Abende  feinste elektronische Musik kredenzt. Sein Name steht für wohlige Vibes, schiebende Bässe und das alles verpackt in unzählig vielen Jahren Erfahrung. Niko besitzt die seltene Fähigkeit musikalische Grenzen für die Dauer seines Sets weitestgehend aufzuheben. Es ergab sich eine Mischung aus deepen Tracks und schwingenden Latino Stücken die nicht hätte besser sein können.

Effacé

Effacé – das steht für „E“xzellenten House, „F“iffige Beats, „F“enomenale Grooves, „A“rktisch „C“oole Melodien und einen „E“normen Flow. Seine Musik im intimen Clubrahmen – das ist in unseren Augen das Geheimrezept für einen perfekten Abend! Auch wenn er mit „Wann kommt Rihanna?“ Anfragen zu kämpfen hatte, hat er den Floor mit einzigartigen House Grooves gefüllt.

  • Kostprobe? Dann sperr mal hier die Lauscher auf!
  • Achja, hier findest Du Ihn bei Facebook!

R.B Richmond

Es freut uns sehr euch den visuellen Momentanerfasser des Abends vorstellen zu dürfen! Richard Richmond Bula Bula, aka Richi, aka R.B Richmond hat die pure Dekadance festgehalten, damit wir uns alle noch lang an den Abend erinnern können. Ich glaube wir können hier mir Recht behaupten das wir die Eventfotografie mit Ihm auf ein ganz anderes Level heben konnten.

Spark

Unser Illuminatör des Vetrauens sorgte für die passende Stimmung! Veranstaltungstechnik Spark drehte für Dekadance das komplette Dezibel auf den Kopf und versorgt uns mit einer professionellen Lichtinstallation! Das gesamte Lichtdesign wurde an das dekadente Dschungel Feeling, inkl. Kerzenleuchtern, Obststilleben und Ölgemälden, angepasst und sorgte mit den wummernden Bässen für eine lässige Club-Atmosphäre.

  • Spark bei Facebook besuchen? Hier geht’s lang!

Woodleg

„Man kennt Ihn“ würde wohl kaum einer sagen. Somit war er als Veranstalter auch nur ein Rahmenprogramm was sich musikalisch um die anderen Künstler geschmiegt und die Meute mit diversen Szenegetränken wie „Haxenspreizer“ bei Laune gehalten hat. Er sorgte mit den Rihanna Wunscherfüllungen und dem üblen geballer für den endgültigen Abriss bis auch der letzte nicht mehr sitzen konnte und zum absteppen auf der Tanzfläche am Start war!

  • Woodleg hat wie immer alles! Also gibt’s einen Instagram, einen Facebook und einen Soundcloud-Account.

//Location:

Der Dezibel Club in Steinhagen war die perfekte Location für unseren ersten „Versuch“! Lange suchten wir nach genau dem was im Dezibel direkt geboten wurde. Wir hatten genug Platz um der Kreativität freien Lauf lassen zu können und dem Lichtdesigner und vorallem den Partygästen alles bieten zu können was eine echte Clubnacht braucht!

//Mehr davon!

Falls jetzt noch mehr Impressionen gewünscht sind dann schaut einfach mal in unserer Galerie des Abends. Genau hier. Oder auch bei R.B Richmond auf der Facebook Seite.

Für alle die jetzt Bock bekommen haben bei dem nächsten dicken Ding dabei zu sein schreibt uns doch direkt mal über unser sexy Kontaktformular. Bis dahin gibt es Updates auf unseren Socials.

PS. Ein richtig fetter Dank geht an alle Supporter und DEKADANCER raus!